Gastrolle -
Gemeindeleiter aus Plagwitz besucht Merseburg

Einmal im Monat findet der sogenannte Vorsteheraustausch statt - unter diesem organisatorischen Titel verbirgt sich ein rotierendes Besuchssystem der Gemeindeleiter des Bezirks Leipzig. Genau aus diesem Grund durften die Merseburger am vergangenen Sonntag den Gemeindeleiter und Evangelisten Weiß aus Leipzig-Plagwitz begrüßen.

Als Predigtgrundlage diente das siebte Gebot "Du sollst nicht stehlen!", welches im Gottesdienst vom Evangelisten Weiß im historischen Kontext und auf die heutige Zeit bezogen beleuchtet wurde. Den Gottesdienst beendete der Kinderchor mit einem Liedvortrag. Im Anschluss fand der beliebte Sonntagsbrunch statt zudem ein großer Teil der über 100 Gottesdienstbesucher noch lange zusammen blieb.