Der Tag am See -
Jugendausflug zum Geiseltalsee

Einmal im Jahr kratzt die Jugend des Kirchenbezirks Leipzig alle aufblasbaren Schwimmgeräte und Strandspiele zusammen, um einen gemeinsamen Tag am See zu verbringen. Dieses Jahr an der Wetterschutzhütte am Geiseltalsee.

Mit einem ausgedehnten und kräftigen Frühstück am See begann der Ausflugtag. Das Wetter hatte ausgezeichnet mitgespielt, so dass unter freiem Himmel die Brötchen geschmiert werden konnten. Schon wenige Augenblicke nach der Mahlzeit waren die ersten Jugendlichen mit Schlauchboot und Badehose am Steg. Wie sich herausstellen sollte, machte es große Freude sich mit Schlauchbooten und Schwimmringen hinter einem Motorboot herziehen zu lassen. Manch einer hat bei diesen verschiedenen schnellen Wasseraktionen fast die Badekleidung verloren.

Der Strand lud aber ebenso zum Relaxen und Sonnen ein, wie auch für Strandspiele wie Wikingerschach, Volleyball, Fußball oder Federball. Manch ein Match wurde unter großem Einsatz gespielt.

Für das leibliche Wohl war auch zur Mittagszeit dank ausreichend Grillgut und Salate gesorgt. Der Gemeindeleiter von Mücheln überraschte am Nachmittag mit einem kleinen Besuch und ausreichend Kaffee.

Am Ende des Tages konnte man in einige erschöpfte Gesichter blicken und manch einen Verlust verzeichnen - ein Schwimmring hat die wilde Tortour nicht überlebt - vom Wikingerschach fehlt bis heute ein Stab. Und hat A. seine Badehose wieder aus den See fischen können?