Grund zur Freude -
jugendlicher Zuwachs in der Gemeinde

Gleich zwei Jugendliche konnten am letzten Sonntag der Gemeinde als neue Gemeindemitglieder vorgestellt werden.

Die beiden jungen Frauen sind vor einiger Zeit nach Merseburg gezogen und haben unsere Gemeinde als neuen kirchlichen Mittelpunkt gewählt. Für eine der Jugendlichen ist der Glaube an Christus noch Neuland, dennoch überraschte sie die versammelte Gemeinde mit einem selbstkomponierten und geschriebenen Lied über ihren Glauben. Zuvor hatte sie in Gera die Nähe zu Christus gesucht und die dortige Gemeinde besucht und wurde daher eigens vom Jugendseelsorger aus Gera, Thomas Hartmann, in Merseburg an den hiesigen Jugendseelsorger, Sebastian Müller-Bahr, übergeben.

Die Gemeindemitglieder und der Gemeindeleiter Frank Ullmann freuten sich sichtlich über die junge Bereicherung und hießen die beiden Neulinge willkommen.